Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Vernel Wild-Rose.

Fragen und Antworten, Vernel Wild-Rose

08.05.12 - 16:34 Uhr

von: trinidi

Vernel Wissenswertes: Textilienart und Duftstärke.

In unserem Projekt kommen bei uns und unseren Mittestern immer mal wieder Fragen zu Vernel Wild-Rose oder Weichspüler allgemein auf.

Heute erhalten wir tolle Antworten von Jana und Alexandra, unseren An- sprechpartnerinnen bei Vernel zum Thema Textilien und Duftintensität und erfahren, welche Rolle dabei die Oberfläche unserer Wäschestücke spielt.

Ist der Duft bei verschiedenen Textilien verschieden stark?
Feedback auf unsere Fragen zu Vernel Wild-Rose.

Nehmen manche Textilien den Duft von Weichspülern besser an als andere?

Der Duft auf dem Textil hängt von der Art des Textils ab. Frotteehandtücher z. B. haben eine große Faseroberfläche, synthetische Textilien haben eine relativ kleine Faseroberfläche. Die gleiche Menge Vernel kann bewirken, dass synthetische Textilien stark riechen, Frotteehandtücher jedoch schwächer.

Hängt die Duftstärke auch von der Menge des Weichspülers ab?

Hier kommt es auf die Art der Textilien an. Frotteehandtücher mit großer Faseroberfläche brauchen etwas mehr Weichspüler als Textilien aus Synthetik.

Viele Grüße,
Jana Und Alexandra

Für die Duftintensität bei Frottee-Textilien haben wir den besten Beweis ja schon in der Hand (und unter die Nase) gehalten: unser kleines Schnupper- tuch aus dem Startpaket. :-)

Manchmal fallen uns sofort Fragen ein, ein anderes Mal ergeben sich Fragen auch erst in Gesprächen mit Freunden und Bekannten, die sich für Vernel Wild-Rose interessieren.

Damit keine Frage unbeantwortet bleibt, übermitteln wir diese zusammen mit dem Feedback unserer Mittester in den Gesprächsberichten. So können Jana und Alexandra uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

@all: Sendet die Fragen und das Feedback Eurer Mittester mit Euren Gesprächsberichten.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 08.05.12 -17:59 Uhr

    von: Krebeja

    Bei mir waren es die Bettwäsche, Kissenbezüge und Schlafdecken, die sehr starken Duft abgegeben haben, sodas ich davon Kopfschmerzen bekommen habe, also benutze ich Vernell Wild Rose für diese Sachen nicht mehr…

  • 08.05.12 -18:20 Uhr

    von: Kazi

    Ich habe eine 7 kg Waschmaschine und somit ist ein Probetütchen für eine Ladung Handtücher zu wenig!!! Der Duft ist leider viel zu schwach.

  • 08.05.12 -18:31 Uhr

    von: june82

    Ich finde man muss schon sehr viel Vernel nehmen damit die Wäsche überhaupt riescht. Ein Probetütchen ist bei mir auch zu wenig, da duftet die Wäsche kaum. Nur jedesmal so viel Vernel in die Waschmaschine schütten, weiss auch nicht ob das auf Dauer so gut ist. Bei anderen Weichspülern brauche ich wirklich nur sehr wenig, bei Vernel ungefähr die doppelte Menge die ich sonst verbrauche. Finde das etwas seltsam.

    Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit Vernel, macht schön weich die Sachen :-)

  • 08.05.12 -18:35 Uhr

    von: bluffauge30

    Ich finde auch, dass man sehr viel Weichspüler verwenden muss, damit die Wäsche gut duftet, was nicht immer sehr gut für die Waschmaschine ist…-(

  • 08.05.12 -18:35 Uhr

    von: sinisa

    mir geht es da wie @Kazi+ @ june82…. wenn ich nur gaaanz wenig Wäsche in der Maschine hab dann duftet alles gut aber in der normalen Menge leider nicht..
    aber weich wird die Wäsche trotzdem super :-)

  • 08.05.12 -18:43 Uhr

    von: Babsi_21

    Also bei mir rochen auch die Handtücher sehr schön und angenehm. Ich verwende Vernel komplett für alles. Ob ich eine kleinere oder größere Wäsche mache! Bisher hat es jedes mal schön danach gerochen! :)

  • 08.05.12 -18:56 Uhr

    von: sunnn

    Also ich bin sehr zufrieden. Das einzige, was mich gestört hat. Ich habe das Vernel auf dem Wäscheständer getestet und da war der Duft gleich weg und im Trockner war er noch da, aber ganz wenig. Hänge ich die Wäsche nach draussen, dann bleibt der Geruch intensiv drin…
    Also ich bin ein bisschen zwiegespalten….

  • 08.05.12 -19:15 Uhr

    von: Tilava

    Ich habe festgestellt das die Buntwäsche (40 °) stärker riecht als die Kochwäsche, wobei die Kochwäsche aber trotzdem angenehm riecht halt nicht so intensiv.

  • 08.05.12 -19:29 Uhr

    von: micha2310

    Also da ich (fast) alles weichspüle, alleine schon wegen dem Duft. So auch meine Winterjacke und diese habe ich zum Trocknen in den Flur gehängt. Die ganze Wohnung hat toll geduftet und jetzt wo die Jacke trocken ist riecht sie immernoch herrlich. Ansonsten habe ich keine größeren Duftunterschiede bei verschiedenen Textilien festellen können.

  • 08.05.12 -19:43 Uhr

    von: Kisara

    Also mir geht es auch so wie einigen von euch.
    Ich finde, dass Vernel zu schwach riecht. Bei anderen Weichspülern ist der Geruch viel intensiver!
    Ebenfalls ist mir aufgefallen, dass Wäsche aus dem Trockner (Handtücher) intensiver riechen, als Wäsche, die ich auf dem Ständer trockne (und das ist bei mir die meiste Wäsche) da ist der Duft meist gleich verflogen.

  • 08.05.12 -19:57 Uhr

    von: Sabrinalein22111987

    Bei normaler Buntwäsche riecht die Wäsche sehr gut und angenehm. Aber bei Kochwäsche reicht z.B ein Tütchen nicht aus.

  • 08.05.12 -19:57 Uhr

    von: tadi68

    Ich bin auch irgendwie zwiegespaltet,ich finde Vernel einerseits gut anderseits glaube ich doch das ich genauso wie viele meiner Mittester wieder zu anderen Weichspülern greifen werden wo der Duft auch bei der trockenen Wäsche einfach intensiver ist.
    Meine Handtücher riechen wenn ich sie aus dem Regal nehme gar nicht mehr aber ich habe festgestellt das wenn ich mich dann abtrockne ab und an mal ein kleines Düftchen verströmt wird.Aber mir ist das einfach zu wenig.Würde Vernel so riechen wie wenn sie nass ist dann fände ich es echt super.Habe Biberbettwäsche gewaschen und aufs Bett gezogen,nach wenigen Stunden war von dem Duft nichts mehr wahr zu nehmen.Ach ich weiss nicht.Nee also 50% würde Vernel kaufen wenns im Angebot ist aber sonst glaube ich eher nicht.

  • 08.05.12 -20:17 Uhr

    von: Sannymaja

    Also ich finde es genau so gut wie der normale Weichspüler von Vernel ohne Perlen. Riechen beide sehr gut.

  • 08.05.12 -20:17 Uhr

    von: lemon07

    Ich finde den Duft auch zu schwach, meine Mittester teilweise auch. Ist aber wie mit allem Geschmacksache.
    Der Duft hält nicht all zu lange in der Wäsche.

    Schade

  • 08.05.12 -20:28 Uhr

    von: acnoy

    ich mag nicht stark duftende weichspüler benutze sonst immer vernel sensetiv,aber das wild rose ist noch schfacher als sensetiv.es duftet nur wenn die wäsche noch feut ist oder schon getrocknet im schrank hängt.
    meine mitttester fanden dn duft auch zu schwach,vorallem meine tante die benutzt auch vernel wild rose aber das normale und sie meinte vom duft ist es gleich nur das mit den frische perlen ist noch leichter.
    und ich finde am besten hält es an baumwolle(der duft)

    aber ich muss sagen es hat mir gefallen und habe es gekauft nach dem testen!

  • 08.05.12 -20:32 Uhr

    von: Hunny1986

    Ich fand zb dass das beigelegte Tuch nach gar nichts roch. Die Wäsche hingegen (auf der Heizung getrocknet) duftet auch noch nach Tagen im Schrank super.

  • 08.05.12 -20:52 Uhr

    von: an.nu.

    Bei uns riecht der Weichspüler intensiv bei z.B. der Badegarnitur, hält auch lange. Die restlichen Handtücher, Bettwäsche brauchen nur ein wenig Weichspüler und duften auch deshalb nur ein wenig, was wir auch wollten. Bei den Kleidungsstücken, z.B. T-Shirt nehme ich auch sehr wenig Weichspüler, dies reicht damit die T-Shirts weich und glatt und dezent duften. Bei den Jacken (Fleece, Strickjacken, Winterjacken) nehme ich etwas mehr Weichspüler, damit es länger duftet. Ich finde je nach Menge des Weichspüler, hält der Duft auch länger. Dies kann man einfach mal selber ausprobieren, was ich getan habe und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Auch wenn ich meine Sachen im Trockner trockne, nehme ich mehr Weichspüler, so hält der Duft länger.
    Also mein Fazit, mal mehr mal weniger, so ist es optimal!

  • 08.05.12 -21:20 Uhr

    von: Tip-Top

    ich nehme immer sehr viel Weichspüler,aber bei meiner Bettwäsche fand ich das die wäsche sehr intensiv roch.wobei ich mir wünschte es würde so an den Kleidungsstücken (den ganzen Tag ) riechen. oder nehme ich den Duft nach einiger zeit nicht mehr so wahr ?????

  • 08.05.12 -21:26 Uhr

    von: Brittagirl

    Hallo
    Auch bei mir riecht Vernel leider nicht so intensiv, wie andere Weichspüler, u. ich möchte der Kosten wegen natürlich auch nicht die doppelte Menge WS nehmen um endlich was riechen zu können. Das einzige was mir aufgefallen ist, das ich beim bügeln bemerkt habe das der Duft dann etwas intensiver wird… Ich finde Baumwolle riecht genauso wie Polyester.
    Leider gefällt Vernel Wild Rose mir nicht so gut, daher nehem ich wieder meinen “alten” WS
    LG

  • 08.05.12 -21:32 Uhr

    von: Tip-Top

    ich nehme für helles und buntes den vernelspüler ,da ich für dunkle Wäsche das flüssige Waschpulver von lenor nehme so ergibt sich das ich auch den Weichspüler von lenor dazu benutze

  • 08.05.12 -22:11 Uhr

    von: Bellaa

    Also ich bin wiklich zufrieden mit Vernel, aber ich muss auch bischen mehr nehmen damit die Wäsche den Duft erhält.

  • 08.05.12 -22:11 Uhr

    von: Derbysieger

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht das das der Duft abhängig ist ob es Baumwolle ist oder Synthetik . Baumwolle riecht am intensivsten. zB: Handtücher.

  • 08.05.12 -22:31 Uhr

    von: Bigma

    Also ich könnte nicht sagen, dass ich mehr Weichspüler für guten Duft benötige. Ich denke es ist abhängig davon, ob evtl. das Waschmittel schon sehr duftet. Denn je nach dem welches Waschmittel ich verwende, desto intensiver riecht die Wäsche nach Weichspüler. Unterschiede kann ich auch beim Material der Wäsche feststellen. Die gleiche Menge Weichspüler für pflegeleichte Stoffe und für Frottee, muss ich sagen, dass der pflegeleichte Stoff intensiver riecht wie Frottee.

  • 08.05.12 -22:53 Uhr

    von: yasaroglu

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass die Handtücher sehr angenehm und lange nach vernel riechen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass im normal Fall die Waschmaschine nicht voll lade, damit die Wäsche locker im H2O schwimmen können.
    Von meiner Freundin habe ich auch zuhören bekommen, als sie ihre BEttwäsche mit Vernel gewaschen hatte, empfand sie den duft auch als sehr intensiv.

  • 08.05.12 -23:46 Uhr

    von: cherryfee

    Ich habe die Erfahrung gemacht
    das Vernel Wilde Rose bei Wolligen Flies und Microplüsch Sachen
    länger den tollen Duft behalten.

  • 09.05.12 -04:38 Uhr

    von: zipfelchen

    Egal, welche Textilien ich wasche – eine, dem Probetütchen entsprechende Menge reicht aus, damit alles gut und lange duftet. Muß allerdings sagen, dass ich meine Waschmaschine niemals mit Wäsche vollstopfe. Anschließend kommt die meiste Wäsche noch in den Trockner. Ganz toll riecht dann meine Bettwäsche, die ich jede Woche wasche und mit Vernel weichspüle.

  • 09.05.12 -05:15 Uhr

    von: Pinkycat

    Die Beutel reichen sicherlich nicht aus, denn alle Testerinnen von nur 1nem Beutel sind nicht begeistert und die von 2 Beuteln konnte ich auch nicht alle begeistern, aber wenigstens 2 Mädels finden das neue Vernel gut.
    Ich bleib bei meinem alten Weichspüler von Le…., der hat mehr Power und riecht in meiner Nase um Längen besser!

  • 09.05.12 -08:05 Uhr

    von: else45

    Ich finde, dass ein Beutel Weichspüler völlig ausreichend ist. Bei Synthetik ist der Duft allerdings intensiver, als bei Baumwolle.

  • 09.05.12 -08:14 Uhr

    von: Mellos

    Ich benutze Vernel für fast jede Wäsche (die Flasche ist fast leer) und habe immer wieder verschiedene Egebnisse…ich bin noch total hin- und hergerissen…

  • 09.05.12 -09:10 Uhr

    von: sabko

    Ich verwende Vernel für jede Wäsche.
    Meine Testflasche ist schon längst leer und damit ich noch weiter ausgiebig testen kann habe ich mir eine 2 L Flasche nachgekauft (ist auch schon wieder zur hälfte leer).
    Ich finde den Duft einfach super. Man kann ja die Weichspülermenge der jeweiligen Wäscheart anpassen.
    Auch meine Mittesterinnen sind begeistert und berichten, dass die Menge in den Probetütchen völlig ausreicht.

  • 09.05.12 -10:29 Uhr

    von: denizzle

    Ich verwende Vernel Rose auch bei jeder Wäsche, es duftet nicht zu intensiv und auch nicht künstlich. Bei vielen Weichspülern riecht es einfach zu künstlich und die Wäsche wir total von diesem künstlichen Duft eingenommen – aber nicht so bei Vernel Rose darum kommt es einfach in jede Waschladung mit rein :)

  • 09.05.12 -10:49 Uhr

    von: herby5406

    Ich finde den Duft auch zu schwach, meine Mittester teilweise auch.
    Der Duft hält nicht all zu lange in der Wäsche. Deshalb war die Testflasche schnell aufgeraucht, da man automatisch mehr produkt benutzt hab. Hab es mir besser vorgestellt. Frischeperlen waren so groß angekündigt.

  • 09.05.12 -10:50 Uhr

    von: meldoerte

    Ich finde Vernel Wild-Rose hat einen tollen Duft. Allerdings muss ich auch sagen, dass man reichlich von dem Weichspüler in die Waschmaschine geben muss. Die Wäsche aus dem Trockner riecht meiner Meinung nach weniger intensiv als die von dem Wäscheständer. Da nützt auch das Reiben nicht viel. Die Wäsche vom Ständer allerdings riecht auch nach Tagen noch, wenn man daran reibt.

  • 09.05.12 -10:50 Uhr

    von: christiane2728

    ich finde man benötigt recht viel Weichspüler, dann riecht es auch gut, die Schwimmwäsche riecht bei uns dann nicht mehr nach Chlor.
    Jedoch geht der Duft schnell verloren. Die Bettwäsche war bei uns jetzt nicht stark riechend.
    Ich finde den Duft sehr angenehm.

  • 09.05.12 -11:10 Uhr

    von: trinidi

    @Kazi: Du hast recht, die optimale Dosierung ist natürlich auch von der Waschmenge abhängig. Auf der Rückseite der Flasche kannst Du die Dosierungsempfehlungen nachlesen. Und da Du ja auch eine ganze Flasche des Weichspülers bekommen hast, kannst Du die Menge individuell anpassen, und so Vernel Wild-Rose auf Herz und Nieren testen. :-)

  • 09.05.12 -11:12 Uhr

    von: trinidi

    @sabko: Wow, Du wäschst ja super viel. Schön, dass Dir Vernel so gefällt, dass Du sogar eine Flasche nachgekauft hast. :-)

  • 09.05.12 -11:20 Uhr

    von: sexykati123

    ich benutze immer etwas mehr wie vorgegeben dann hat man
    ein super frische duft…

  • 09.05.12 -12:06 Uhr

    von: Claudine03

    Ich finde auch, dass man die Menge individuell anpassen muss. Bei Baumwolle (Handtücher) nehme ich mehr, als auf der Flasche angegeben und dann ist es wunderbar!

  • 09.05.12 -16:30 Uhr

    von: Contadora

    Ich nehme gern auch etwas mehr Weichspüler, bei Handtüchern besonders, die sollen ja kuschlig weich werden. Mir ist auch aufegfallen, dass der Duft bei synthetischen Sachen stärker ist. Aber ob stärker oder etwas schwächer, toll riecht es immer. :-)
    Heute fiel mir in der Gemeinschaftswaschküche auf, dass ein Nachbar Vernel Sonnengruß gekauft hat. Er sagte mir schon, dass er diese Sorte auch mal ausprobieren möchte. Er hat jetzt 2 Flaschen Vernel da stehen, einmal Wild-Rose und einmal Sonnengruß. :-)

  • 09.05.12 -16:48 Uhr

    von: trinidi

    @Contadora: Super, dann kannst Du die Sorte bestimmt auch ausprobieren. :)

  • 09.05.12 -18:03 Uhr

    von: Lisalustig8

    Einfach eine tolle Erfindung. Ich bin total davon begeistert. Es macht einfach Spaß meinen Freunden und Bekannten das mitgeschickte Tuch unter die Nase zu “reiben”.

  • 09.05.12 -18:19 Uhr

    von: Katermacy

    ich finde vernel super.am besten in den handtüchern.

  • 09.05.12 -19:35 Uhr

    von: UteM

    Na ich seh schon: ich bin wohl nicht die einzige, die von der Duftintensität enttäuscht ist. Ich hatte wirklich mehr erwartet. Der Duft ist klasse, ohne Frage, nur leider viel zu schnell weg. Ich bin nicht ein einziges mal bis jetzt auf den neuen Duft meiner Wäsche angesprochen worden, obwohl meine Flasche schon längst leer ist. Auch diejenigen, die die Proben getestet haben, waren nicht überzeugt, dass sie mit diesem Vernel etwas besonderes haben, die greifen auch wieder zu ihren üblichen Weichspülern. Aus dem Wäschetrockner kommt die Wäsche so gut wie “duftfrei” raus. Auf dem Wäscheständer riecht es im Haus zwar zunächst gut, aber das ist auch schnell verflogen. Selbst meine Bügelfrau konnte lediglich feststellen, dass sich die Wäsche zwar gut bügeln lässt, aber keineswegs besser riecht als zuvor (mit anderen Weichspülern). Fazit: das Produkt hält zumindest in puncto langanhaltendem Duft meines Erachtens nach gar nicht, was es verspricht, die Faserpflege ist akzeptabel. Schade.

  • 09.05.12 -19:47 Uhr

    von: marcella3105

    Hallo,
    ich muss mich leider anschliessen, die Duftintensität haben auch ich ( und fast alle meiner “Ausprobierer”) uns anders vorgestellt. Einen sogenannten “WWOOWW – Effekt” haben fast alle vermisst. Die Wäsche wird allerdings wunderbar weich.

  • 09.05.12 -20:16 Uhr

    von: tandil70

    Hallo,
    ich nehme Vernel nur für die Wäsche die ich nicht bügele, dann hält der Duft prima. Bei meiner Bügelwäsche nehme ich weiterhin meinen “alten Weichspüler”.

  • 09.05.12 -20:57 Uhr

    von: chelsea88

    Am Tollsten fand ich Vernel bei meiner Bettwäsche und den Handtüchern, da ich gerade bei diesen Sachen einen sehr intensiven Duft liebe!

  • 09.05.12 -22:03 Uhr

    von: heike2010

    Also, mir reicht der Duft aus. Vor allem beim bügeln kommt der frische Duft gut raus. Auch beim tragen der Wäsche riecht die Wäsche intensiver.

  • 10.05.12 -00:55 Uhr

    von: feray

    Mir wurde erzählt das die wäsche im trockner intensiver riechen als an der wäscheleine.Habe es ausprobiert beides ,tatsächlich ist es intesiver im trockner.an der wäscheleine verflieht der duft schneller,wenn ich mein tshirt anziehe rieche ich kaum etwas.Schade

  • 10.05.12 -10:45 Uhr

    von: Tanja1408

    Am besten riecht es wirklich bei der Bettwäsche und den Handtüchern, aber nur wenn alles im Trockner war. Bei normaler Kleidung habe ich das Gefühl der Duft verfliegt sehr schnell

  • 10.05.12 -11:34 Uhr

    von: joker18

    Ich muss sagen, dass ich egal welche Wäsche ich wasche sehr zufrieden bin.
    Die Wäsche aus dem Trockner riecht immernoch lecker und auch im Schrank duftet es nach Vernel…schade ist nur, dass man, wenn man immer den gleichen Weichspüler nimmt, den Duft selber gar nicht mehr wahr nimmt.
    Deshalb wechsle ich immer ab, denn dann habe ich das Gefühl, dass ich die Düfte länger wahrnehem kann.
    Ansonsten muss ich gestehen, dass ich mir bereits eine neue Flasche Vernel Wild Rose gekauft habe, da der Duft bei uns sehr gut ankommt!

  • 10.05.12 -11:51 Uhr

    von: trinidi

    @joker18: Um ein bisschen für Abwechslung zu sorgen, gibt es die verschieden Sorten von Vernel mit Frische Perlen… somit könntest Du Dir immer ein neues Dufterlebnis schaffen. :-)

  • 10.05.12 -16:25 Uhr

    von: Pueppchen88

    Der Duft ist zwar toll und sehr intensiv, hält allerdings nicht an wenn die Wäsche im Trockner war.

    Schade :-(

  • 10.05.12 -19:55 Uhr

    von: dianamerkel

    ich und meine viele tester finden die Duftinensität genau richtig,die Bettwäsche und die Handtücher riechen herrlich ,bei 2 testern die Duftintemsität war zu stark,bei 5 Testern zu schwach,aber das ist die Geschmackssache

  • 10.05.12 -21:11 Uhr

    von: billardengel001

    Meine Mittesterinnen und ich sind der Meinung, dass die Intensität des Weichspülers genau richtig sind. Wenn die Wäs he jedoch im Trockner war, duftet sie leider nicht mehr so intensiv.

  • 11.05.12 -20:47 Uhr

    von: bst1

    bei mir ist es auch so, dass ich viel mehr Weichspüler nehmen muss, damit meine Wäsche genau so duftet wie mit meinem bisherigen Weichspüler.

  • 12.05.12 -08:25 Uhr

    von: siho

    also ich kann nur sagen, dass bei mir die wäsche herrlich duftet.
    meine 1. maschine mit vernell war bettwäsche und die riecht heute noch gut.

  • 12.05.12 -08:43 Uhr

    von: triqui

    Hab alles mit Vernel Wild Rose gewaschen und bin überzeugt. Ich benötige weniger Weichspüler als beim herkömmlichen Vernel… Es duftet, auch nach dem Trockner, und ist super weich!!!
    Hab schon Nachschub gekauft!!! :)

  • 12.05.12 -10:46 Uhr

    von: Mupuckl

    Dass Handtücher nicht so stark riechen, wie meine andere Wäsche, habe ich auch schon festgestellt, jetzt weiß ich auch warum. :)

  • 13.05.12 -14:51 Uhr

    von: Mirinda79

    So an sich bin ich ja mit dem Weichspüler auch zufrieden aber es kann nicht mehr wie mein bisheriges. Die Wäsche riecht, wenn ich es aus der Waschmaschine hole einfach traumhaft aber nach dem trocknen im Trockner ist leider kaum noch etwas zu riechen :-( Überhaupt nicht kann ich bestätigen, dass die Frische an der Kleidung den ganzen Tag anhält.

  • 13.05.12 -19:24 Uhr

    von: Melekiel

    also ich finde vernel richt super aber dennoch gibt es auch ein mango…manche wäschestücke richen wirklich nicht so inensiv oder lange wie andere…z.b. bettwäche richt bei mir nicht so intensiv, dafür duften die handtücher hervorragend…aber im großen und ganzen finde ich vernel echt super…das die wäsche aber weicher ist, könnte ich nicht sagen aber dennoch ausreichend…

  • 14.05.12 -19:21 Uhr

    von: trinidi

    @Melekiel: Das liegt bestimmt an der unterschiedlichen Art an Textilien, die Deine Bettwäsche und Deine Handtücher haben. Manche nehmen den Duft eben mehr auf als andere. Toll, dass Du trotzdem zufrieden mit Vernel Wild-Rose bist.

  • 16.05.12 -16:52 Uhr

    von: Kaffeetante67

    Meine Mittester und ich finden den Duft zu schwach und nicht langanhaltend genug.